Monday, October 23, 2006

Lasse, Kruse & Kiwi in Trondheim

Moinsen zusammen!
Diese Wochenende haben wir einen Ausflug nach Trondheim gemacht. Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens und ca. 4 Stunden mit dem Auto von Molde entfernt. Insgesamt waren wir zu 8. Mauri, Edu und Arnau aus Barcelona, Diane aus Frankreich, Sarah aus Belgien und natürluch zuletzt Lasse, Kruse und ich. Es war ein sehr teures Wochenende, aber der Preis hat sich auf jeden Fall gelohnt. Haben uns für das ganze We einen Kleinbus gemietet mit der Aufschrift "Rent a Wrack", was sich auf dem Rückweg auch bestätigt hat, aber der Reihe nach. Sind dann so am Fr gegen 11 Uhr Richtung Trondheim gestartet. In Trondheim angekommen wurden dann eben schnell die Zimmer bezogen. Die 3 Spanier sind mit Diane auf einer Bude und Sarah hatte das Glück bzw. Pech sich das Zimmer mit uns 3 Bekloppten zu teilen :-) Aber im Nachhinein hat Sarah sich denk ich richtig wohl bei uns gefühlt. Wir 4 verbringen übrigens auch heute alle die Nacht bei Lasse zusammen, weil wir gar nicht mehr alleine in einem Zimmer schlafen können :-) Haben uns dann am Fr noch ein bissel die Stadt angeschaut (Jugendherberge war zum Glück nur 5 Minuten Fußweg zur Innenstadt), ein wenig Proviant eingekauft für später und haben uns dann zum Vorspiel bei uns aufem Zimmer getroffen. Kruse hat auch noch eben ne Flasche Jim Beam aufen Markt geschmissen und so wurde die Stimmung schnell gut ;-) Aber irgendwie kamen nur komische Themen aufen Tisch wie "Intimrasur" oder der "WC-Gang" bei Frauen. Die Meinungen waren doch sehr vesrchieden ;-) Naja will jetzt auch ehrlich gesagt gar nicht weiter drauf eingehen, aber in anderen Ländern stehen die Menschen wohl mehr auf Haare ;-) Gegen 12 haben wir uns dann aufen Weg Richtung Zentrum gemacht. Waren erst noch in einer sehr guten Bar und später endlich mal wieder in einer richtigen Disko. War echt mega witzig. Naja auf dem Heimweg haben Kruse und ich uns dann von den anderen 6 getrennt, weil wir mal wieder ein wenig Hunger hatten und nicht laufen wollten. Mit dem Essen hat noch ganz gut geklappt, aber mit dem Taxi nicht so wirklich. Waren dann wohl ne halbe Stunde später zu Hause als die Anderen und fragt nicht warum! :-( Naja am Samstag dann alle fit und ausgeschlafen, haben wir uns wieder aufen Weg Richtung Stadt gemacht, um uns alles an zu schauen. Trondheim ist echt eine sehr schöne Stadt. Haben viele schöne Stellen gesehen und auch tolle Bilder gemacht und natürlich sehr viele Cafes mit leckeren warmen Getränken besucht. Abends waren wir dann wieder in der Stadt, aber waren den ganzen Abend in der Bar vom Freitag, weil es dort sehr voll und gemütlich war. Und dann war es leider auch schon wieder Sonntag und wir mussten nach Hause :-( Schade, dass das We schon wieder vorbei ist. Es war ein richtig schönes und lustiges We und vielleicht fahren wir ja nochmal nach Trondheim. Ach ja und auf unserem Heimweg hat unser "Wrack" kurz vor Molde solche komischen Geräusche gemacht. Naja beim Nachschauen haben wir dann gesehen, dass irgendwie fast alle Schrauben von den Reifen locker waren. Aber das Problem wurde dann zum Glück einigermaßen schnell gelöst, weil die 3 Spanier unbedingt das Spiel Barca gegen Real sehen wollten. Hätten die sich das mal lieber nicht angeschaut ;-) Naja hab jetzt auch keine Lust mehr zu schreiben und will pennen. Hab bestimmt noch was vergessen von dem We, aber macht dann auch nichts.

Gruß Kiwi

0 Comments:

Post a Comment

<< Home